ATMEN
 

   Anne-Marie zeigt Dir die Türen -
   Der Atem öffnet sie.
   Dr. M. Scarnato

 
Vita

Anne-Marie Faucherre, 1939 in Zürich geboren, kam erst im Alter von 50 Jahren zur Atemtherapie. In den Jahren davor war sie neben der Erziehung ihrer drei Kinder, als erfolgreiche Geschäftsfrau tätig. Persönliche Schicksalsschläge führten zu einer Aufgabe des Geschäftes und zu einer radikalen Änderung ihres Lebens.

Es folgten Ausbildungen in: Zen, Astrologie, Qi Gong und Thai Chi, archetypischer Medizin und schliesslich in der Atemtherapie. Rückblickend waren all diese Ausbildungswege Vorbereitungen auf die wahrhaft grossen Herausforderungen ihres Lebens: unter anderem eine Krebsdiagnose. 

Der Atem wurde zu ihrem Leben und half ihr zu „überleben“.

Anne-Marie Faucherre ist eine über die Landesgrenzen hinaus bekannte und geschätzte Atempädagogin, die höchst einfühlsam und mit grosser Aufrichtigkeit, wertvolle Erfahrungen aus erster Hand weitergibt. 

(von: Ildikó Glück)

Medien:
- "Flugstunde" Anne-Marie Faucherre bei Kurt Aeschbacher im >>TV SRF (ab Min. 11:00)
- "Rückenschmerzen einfach wegatmen?" Anne-Marie Faucherre im >>Rückenforum (pdf).